User:Panky9

From Pirates without Borders

Jump to: navigation, search


Steckbrief
Persönlich
Name: Florian Pankerl
Nick: Panky9
Wohnort: Aschaffenburg, Deutschland
Berufl. Qual.: Selbstständiger
Tätigkeit: Fachinformatiker - Systemintegration
Politisch
Partei: parteilos
Eintrittsdatum: 18.06.2009
Landesverband: früher Bayern
Stammtisch: Aschaffenburg
Kontakt
Mail-Adresse: florian(dot)pankerl(at)members(dot)piratenpartei-bayern(dot)de
PGP: PGP-Key
Website: http://www.florian-pankerl.de
Blog: http://blog.florian-pankerl.de
MSN / OTR:florianpp@gmx.net / nein
ICQ: 224392759
Skype: panky89
Google-Talk: florian.pankerl
Jabber: panky9@jabber.piratenpartei.de
Twitter: Panky9
Identi.ca: Panky9
 



Contents

Allgemein

  • Name: Florian Pankerl
  • Wohnhaft in: Aschaffenburg
  • Pirat seit: schon immer
  • Parteimitglied: 18.06.2009 bis 01.04.2013
  • Beruf: Fachinformatiker am Hochschulrechenzentrum der TU Darmstadt, nebenbei selbstständig in der IT-Branche


Interessen

  • Lieblingsserien: Simpsons, Futurama, Alias, GSG9, gibt bestimmt noch welche die ich vergessen hab ;-)
  • Hobbys: Feuerwehr, Webdesign, so gut wie alles was iwie mit PC zu tun hat ;-) Hier sei noch das Fehler-Wiki-Projekt hervor zu heben, das sich mit Problemen und dazugehörigen Lösungen im IT-Bereich befasst. Weitere (private) Projekte sind zu finden unter http://www.florian-pankerl.de/projekte


Was ich mir von den Piraten verspreche

Ich hatte mir viel versprochen (unter anderem die folgenden Punkte), leider wurde dies enttäuscht durch eine Verwässerung der Parteiziele, eine zu starke Konzentration auf andere Ziele und viele neue Standpunkte, bei denen die Piraten und ich verschiedener Meinungen sind. Näheres in meinem Blogpost "Austritt aus der Piratenpartei".

  • Mehr direkte Demokratie (z. B. Liquid Democracy)
  • Schutz kritischer Infrastrukturen
  • Strikte Einhaltung der Gewaltenteilung
  • Abschaffung der Zensur
  • Stärkung der Grundrechte

Was ich mir von den Piraten für die Zukunft erhoffe

  • Abkehr von dem zur Zeit erkennbaren linken Kurs (BGE etc.)
  • Die Rückkehr von Diskussionen auf die Sachebene (auch hier wieder vor allem auf das Thema BGE bezogen)
  • Ein Ende dieses Kirchenbashings. Es ist ja ok, die Trennung von Staat und Kirche zu fordern aber es ist nicht ok, die Leute deswegen in der Ausübung ihrer Religion beschränken zu wollen und die Gläubigen (hier meinem (subjektiven) Eindruck zufolge vor allem die Christen) gegenüber den Atheisten zu benachteiligen!

Während der Parteizeit Mitarbeit bei

  • Vom 26.02.2011 bis 01.04.2012 als Technischer Administrator im Vorstand der Piraten ohne Grenzen
  • Diskussion auf Mailinglisten in DE (Neu, Bayern Intern, Unterfranken)
  • Admin der Mailinglisten im Bezirksverband Unterfranken
  • Dienstbetreuer des Piratenplanet (http://planet.piratenpartei.de)
  • Natürlich vor Ort in Stammtisch Aschaffenburg (z. B. Infostände)

GPG

Auf der Unterseite GPGkey findet sich mein GPG-Key für Themen, welche die Piraten betreffen, an denen ich nach wie vor interessiert bin. Mein privater GPG Key ist im Wiki der Piratenpartei Deutschland abrufbar.

Personal tools